Schlagwort-Archive: Mount Cook

Wanderung auf dem Sealy Tarns Track am Mount Cook (Neuseeland)

Gestartet sind wir an der „White Horse Hill Campin Area“. Auf dem angrenzenden Parkplatz kann man sein Fahrzeug parken. Der untere Teil des Weges ist gut ausgebaut, dann folgen die nicht enden wollenden „Treppenstufen“ bis zum zum Sealy Tarns Lake. Von dort geht es weiter auf einem unbefestigten Weg und über loses Geröll führt der Weg weiter bis zur Mueller Hut. Die Aussicht auf die umliegende Landschaft und die diversen Gletscher entschädigt für den anstrengenden Aufstieg. Der farbige Belag auf dem Schnee ist übrigens Asche, die von den großen Bränden 2019/2020 in Australien herüber geweht wurde.

Neuseeland, Februar 2020

Die Wanderung auf dem Sealy Tarns Track war Teil der Reise „Neuseeland – Vielfalt zwischen Vulkanen und Regenwäldern, von Hauser Exkursionen