Sinnlosigkeit

Ihr habt mich in diese Welt geworfen,
doch wer hat mich gefragt ?
Jetzt irre ich hier umher,
ohne Ziel,
ohne Sinn.

Ihr habt mich in diese Welt geworfen,
doch einen Weg,
gabt ihr mir nicht.
Wie soll ich hier existieren,
wenn ich nicht mal weiß warum.

Ihr habt mir das Leben gegeben,
ohne mich vorher zu fragen.
Doch zurückgeben darf ich es nicht.
Alles wird versucht mich hier am Leben zu halten,
Entertainment, Therapie, und Reanimation.

Was soll das ?
Ein Hauptgewinn ?
Ich habe an keiner Lotterie teilgenommen,
behaltet euren scheiß Gewinn,
ich will ihn nicht.
Es gibt bestimmt genug Idioten die ihn liebend gerne nehmen.
Gibt das Leben einen von denen,
aber nicht mir.

Doch leere Worte in kalter Nacht in den Himmel geschrien,
keine Antwort habe ich bekommen.
Und so sitze ich hier,
mit einem Geschenk,
so unnütz wie ein Kropf.

Doch eine Angst bleibt,
daß irgendein Wissenschaftler die Unsterblichkeit entdeckt.

Paderborn, 29.05.1997

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.