Liebeskummer

Ich wünscht,
ich hätte ein wenig Liebeskummer.
Dann könnte ich weinen,
in Sehnsucht zerfliessen.

Doch da ist nichts,
nichts worum es sich zu trauern lohnen würde.
Mein Herz ist leer,
die Hoffnung längst dahin.

Ich wünscht,
ich könnte wieder lieben.
Ehrlich und ohne Argwohn,
naiv und ohne Angst,
vergessen all die Narben …

Bad Pyrmont, 24.01.2004

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.